Gebäudeabsteckung

Allgemeines

Um die Festsetzungen der Baugenehmigung umsetzen zu können, müssen die zukünftigen Ecken des Hauses auf dem Grundstück abgesteckt werden. Dies erfolgt zumeist mit Holzpfählen oder auf vorhandene Schnurgerüste.
Zusätzlich wird ein Höhenfestpunkt angegeben, welchen der Baubetrieb benötigt, um das Bauvorhaben in der richtigen Höhe herzustellen.

Kosten

Entsprechend eines Angebotes nach der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI).